Ein herzliches Hallo, 

ich bin Katrin Hopfensitz, staatlich geprüfte Ergotherapeutin und Yogalehrerin. 
Seit 11 Jahren arbeite ich in der Marianne-Strauß-Klinik für Multiple Sklerose Erkrankte am Starnberger See. In meinen Therapieeinheiten integrierte ich immer mehr einzelne Asanas und Pranayamatechniken, was bei meinen PatientInnen sehr gut ankam. Im April 2021 durfte ich dann endlich eine Yoga Gruppe im Rahmen der Ergotherapie gründen und gebe zusätzlich Einzelstunden für Schwerbetroffene. 

Während meiner eigenen Yogapraxis entwickelte sich immer mehr der Wunsch tiefer in die Welt des Yogas einzutauchen. Und so beschäftigte ich mich immer mehr mit der Philosophie, mit verschiedenen Yogastilen und den elementaren Fragen "Wo komme ich her?", "Warum bin ich hier?" und "Wo gehe ich hin?". 
Nach der Geburt meiner zweiten Tochter wollte ich etwas machen, wofür mein Herz schlägt und wofür ich brenne. Eine gute Voraussetzung die Yogalehrerausbildung zu beginnen. Und so schloss ich 2021 das Anusara Teacher Training ab und durfte mich ab da Hatha-Yogalehrerin nennen. 
Ein Herzenswunsch wurde wahr.

Meine Leidenschaft gilt der Yoga Tradition und der Vision möglichst vielen Menschen den Zugang zu ihr zu ermöglichen, egal ob eine Körperbehinderung aufgrund einer Erkrankung besteht oder das fortschreitende Älterwerden es mit sich bringt nicht mehr so beweglich sein zu können. Deshalb habe ich im Mai 2021 mein Herzensprojekt Yoga Inklusion gegründet, um in meinem Heimatort Weßling Yogaunterricht für Senioren und sportlichen Anfängern, aber auch Kindern mit und ohne Einschränkungen anbieten zu können. Ganz im Sinne der Inklusion.

Die eigene Yogapraxis ist die Voraussetzung dafür den Sitz des Lehrers einnehmen zu dürfen. Nur wenn ich weiß wie sich etwas anfühlt, kann ich es auch authentisch an meine SchülerInnen weitergeben. Daher nehme ich an regelmäßigem Unterricht teil, besuche Workshops und befinde mich im Austausch mit meinen Lehrerinnen und Kolleginnen. 

Folgende Fortbildungen habe ich bereits besuchen dürfen:

- OMY! Yoga für Menschen 60+ bei Stephanie Brauch vom Verein "Yoga für Alle" (10 Std.)
- Neuroyoga bei der N.A.P. Akademie von Renata Horst (13 Std.)
- Anusara Immersion Teil 1-3 bei Anu Visuri und Nora Ndrenika (108 Std.) 
- Workshop "Ganzheitliches Yoga" bei Hella Grüllmeier in Weßling (33 Std.)
- Yoga-Flows & Asana auf dem Stuhl bei Kerstin Klimenta (40+ Std.)
- Anusara Teacher Training bei Anu Visuri und Nora Ndrenika (100 Std.) 
- Kinderyoga Fortbildung bei Sunlight Kids Yoga (20 Std.)
- Traditionelles tantrisches Hathayoga bei Wanda Badwal (50 Std.)